Links zu weiteren Portalen

Seiteninterne Suche

Public Relations

Stimmen zum EMLex

„Das Semester in Kattowitz war eine Mischung aus neuen Freundschaften und intensivem Lernen. Eine unvergessliches Zeit!“

– Wiebke Schulte, Erlangen, Kattowic

„EMLex common semester has been the most unusual semester of my life! New modules every week. New teachers and guest lecturers from all over the world to spend this week with us and to share their lexicographical and personal experiences. Lots of intercultural activities that united both students and professors into a big and friendly EMLex family.“

– Olha Novikova, Ukraine, Spain, Poland, Germany

„The semester in Katowice in my opinion can best be described as an excellent international learning experience, about lexicography first and foremost,  but also with opportunities to enhance communication skills in various languages, including Polish, and the feeling of studying in an interesting and dynamic city.“

–  Martina Forstner, Austria, Spain, Poland, Germany

„Teamwork and presentations, multicultural discoveries and travelling, papers and plunging into the world of lexicography – these are keywords to describe of our common semester in Katowice 2017.“

– Olha Morys, Ukraine, Portugal, Poland, Germany

Lexicography is a subject which I suspect has to be loved in order to be studied. And this year’s students are extraordinarily interested and commited. It was a pleasure to work with them.

– Dominik Brückner, EMLex-Dozent vom IDS Mannheim über die Studierenden des zweiten Semesters

Tolle Gruppe, intelligente Studierende, viele Kulturen in einem Kurs,spannende Diskussionen, Gesellschaft – Fach – Wörterbuchforschung – Lexikographie – Terminologie“, ein komplexes Thema mit viel Diskussionsstoff zur Geschichte und zur Gegenwart. Dies alles in einer internationalen Atmosphäre mit allen ihren schönen Eigenarten, auf Deutsch und auf Englisch und auf hohem Niveau. Erasmus Mundus macht das möglich. Ich bin stolz und glücklich, hier europäische Bildungsinhalte vermitteln zu dürfen und gemeinsam mit den Studierenden kritisch über die Inhalte reflektieren zu können. Ein Danke auch an die Organisatoren in Kattowitz.

– Stefan Schierholz, EMLex-Dozent in Erlangen über die Studierenden des zweiten Semesters

 Es handelt sich um eine sehr engagierte und kritische Gruppe mit einer soliden Basis aus dem ersten Semester. Da die Gruppe multilingual ist, d.h. sie beherrschen hervorragend Englisch und Deutsch und noch dazu die jeweiligen Muttersprache(n), rücken vielfältige sprachliche Herangehensweisen und lexikographisch basierte Probleme in den Vordergrund, die sich als Bereicherung herausstellen.
Sie haben Spass an der wissenschaftlichen Diskussion und am Lernen! Es war ein Vergnügen!

 – Maria Jose Dominguez, EMLex-Dozentin in Santiago de Compostela über die Studierenden des zweiten Semesters

Tomara Gotkova, Université de Lorraine (2016-2018)

 

Yomna Abbass, Université de Lorraine (2015-2017)

(mit Deutsch-Hilfe von Kommilitonin Anja Pfeiffer)

 


Die EMLex-Studierenden des Intakes 2016-2018 ziehen Resümee nach ihrem ersten Semester

 

„Während des ersten Semesters habe ich verstanden, dass im Falle unseres Programmes die Lexikographie nicht nur Wörter zusammenführt, sondern auch Leute mit verschiedenen kulturellen Hintergründen, die dazu beitragen, Lexikographie erfolgreicher und innovativer zu machen.”

„My first EMLex semester has been a very enriching experience where I had the opportunity to learn a lot and expand my knowledge of the field of lexicography.”

 

„The lectures are fairly easy to understand and the professors are friendly and helpful. ”

„Die Lerneinheiten sind sehr interessant und nützlich, die Professoren sind hilfsbereit, ich freue mich, dass ich EMLex gewählt habe.”

„For me EMLex program has been a unique opportunity to plunge into a new field tightly connected to my previous studies and professional aspirations, to get vital intercultural experiences and to master a new foreign language (Spanish).”

„The first semester of EMLex provided me with a truly rewarding international learning experience in the context of a highly challenging programme towards an exciting professional career.”

„Das erste Semester im EMLex war anstrengend und abwechslungsreich: eine richtige Herausforderung, die ich angenommen und damit viel Neues gelernt habe. ”

„The first semester of the EMLex programme was a great enriching lexicographical immersion.”

 


emlex-promotion-sarmiento-2013-2015-azra-hayat-vautrin

Azra Hayat-Vautrin, Université de Lorraine, Sarmiento-Kohorte (2013-2015)

„Was diesen Master für mich so besonders gemacht hat: Die internationale Seite. Ich habe es sehr geschätzt, Teil eines kleinen kosmopolitischen Jahrgangs zu sein, der eine freundschaftliche Atmosphäre ermöglichte. Ich fand es toll, mich in einem Master weiterentwickeln zu können, in dem die Studenten dazu aufgefordert werden, aktiv zu sein: Wir wurden insbesondere dazu motiviert, unseren kritischen Geist zu entwickeln. Und es ist nicht so, dass dieser Master seine Studenten auf einen bestimmten Berufsweg festlegt!“
Kontakt:azra.hv@laposte.net

emlex-promotion-sarmiento-2013-2015-louis-albrecht

Louis Albrecht, Université de Lorraine, Sarmiento-Kohorte (2013-2015)

„Ich habe den Austausch mit den Studenten aus anderen Ländern sehr geschätzt, die den gleichen Master an anderen europäischen Universitäten gemacht haben. EMLex hat es mir ermöglicht, längere Zeit ins Ausland zu gehen, fundierte wissenschaftliche Methoden zu entwickeln, mein Englisch zu verbessern und natürlich mein Wissen der Lexikographie zu erweitern – ein Feld, das mich schon immer angezogen hat (auch wenn ich nicht wusste, dass dieser Begriff überhaupt existiert!).“
Kontakt: louis.albrecht@hotmail.com

emlex-promotion-sarmiento-2013-2015-marcia-afonso

Márcia Afonso, Universidade do Minho, Sarmiento-Kohorte (2013-2015)

“Ich bereue keine einzige Sekunde, mich für EMLex entschieden zu haben. Die Herausforderung, mich mit Wörterbüchern und ihren aktuellen Entwicklungen zu beschäftigen, der Reiz, den die Sprache darstellt, der internationale Geist des Masters und die Möglichkeit, ein Praktikum in einem angesehenen Verlagshaus in Portugal zu machen, haben mich zu dieser Studienwahl bewegt. Alles in allem würde ich sagen, dass EMLex ein anspruchsvoller, aber umfassender Master ist.“
Kontakt: marciafonso@gmail.com

emlex-promotion-sarmiento-2013-2015-marie-andre

Marie André, Université de Lorraine, Sarmiento-Kohorte (2013-2015)

„Ich bereue keine Sekunde, mich für EMLex entschieden zu haben! Ich konnte mein Praktikum in einem Partnerunternehmen (MVS Publishing Solutions) machen und habe es geliebt. Vor dieser Erfahrung hatte ich keine Vorstellung davon, wie die Arbeit eines Lexikographen in einem Unternehmen aussehen könnte. Jetzt weiß ich, dass ich diese Arbeit liebe, auch wenn diese Stellen nicht einfach zu finden sind.“
Kontakt : marie.andre050@gmail.com

EMLex bei Facebook