Navigation

Jobs & Praktika

Der EMLex ist weltweit das einzige Masterprogramm, das im Bereich der Lexikographie eine internationale, zweijährige und 120 ECTS umfassende Ausbildung bietet. Neben den notwendigen theoretischen Grundlagen spielt die praktische Arbeit in der Lexikographie eine wesentliche Rolle in der Ausbildung. Dies findet im Rahmen von Praktika statt, welche die Studierenden nach dem 2. Fachsemester u.a. bei unseren Partnerorganisationen und Partnerfirmen absolvieren können. Dazu gehören nicht nur Wörterbuchverlage, sondern auch Universitäten, Forschungsinstitutionen wie das Institut für Deutsche Sprache (IDS) und das ATILF sowie sprachtechnologische Unternehmen. Da die Studierenden des EMLex oftmals mehr als nur die zwei notwendigen Sprachen Englisch und Deutsch beherrschen, können die Praktika in der ganzen Welt absolviert werden. In einem Großteil der unten aufgelisteten Einrichtungen haben von 2010 und 2019 insgesamt 90 EMLex-Studierende (davon 49 Erasmus Mundus Studierende) ihre Praktika absolviert, bei den restlichen Unternehmen etc. ist ebenfalls ein Praktikum möglich.

Außerhalb Europas:

 

(KP) = Kooperationspartner

 

Die Studenten wurden bei mehr als einem Praktikum gebeten, das Praktikum zu nennen, welches ihnen wissenschaftlich und persönlich am meisten weitergeholfen hat.

Einige Statistiken zu den Praktika:

32 % der Praktika fanden bei privaten Einrichtungen und 68 % bei öffentlichen Einrichtungen statt.

47 % aller Praktika fanden im Land der Heimatuniversität der Studenten statt, 53 % im Ausland. Spitzenreiter unter den Ländern mit Praktikumsangeboten waren Deutschland (31 Praktika), Frankreich (19), Spanien (10 Praktika) und Israel (9 Praktika, davon 1 Praktikum vor Ort, der Rest als virtual internships).

Die Durchschnittslänge eines Praktikums betrug 1,8 Monate.

74 % Praktika befassten sich mit Lexikographie, 9 % mit Terminologie, 7 % mit „Linguistic engineering“, 7 % mit Bearbeitung und Übersetzung und 3 % mit Metalexikographie.

 

 

Weitere Informationen zu Praktikumsplätzen und Fördermöglichkeiten: https://www.fau.de/international/wege-ins-ausland/praxisaufenthalt-im-ausland/erasmus-praktika/ und https://www.fau.de/international/wege-ins-ausland/praxisaufenthalt-im-ausland/

Eine Gesamtübersicht aller bisher abgeleisteten Praktika (Zeitraum: 2010-2020) mit weiteren Details steht hier als PDF zur Verfügung.

Weitere Hinweise zum Webauftritt