Navigation

Erstes virtuelles „EMLex Watering Hole“ an der UL

Am 18. März 2020 fand das erste virtuelle „EMLex Watering Hole“ an der Université de Lorraine statt: Aufgrund der von COVID 19 ausgelösten Situation und der deswegen von der französischen Regierung verhängten Regeln ist dies die beste Methode, um weiterhin zu lehren und zu lernen. Mahsa, Polina, und Temitope arbeiten intensiv an ihren Masterarbeiten in ihren Unterkünften. Studierende, Absolventen und Lehrende des EMLex überall auf dieser Welt: Bleibt gesund!

 

Weitere Hinweise zum Webauftritt