Navigation

EMLex kooperiert mit der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen

Im Anschluss an die Unterrichtswoche von Prof. Dr. Anja Lobenstein-Reichmann im EMLex-Sommersemester in Rom findet vom 22.-25. Mai 2019 an der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen ein DFG-gefördertes Kolloquium zur Landschaftslexikographie statt, das der EMLex in Kooperation mit dem Akademieprojekt Frühneuhochdeutsches Wörterbuch (FWB) veranstaltet. Die internationale Forschergruppe LandLex („landscape and lexicography“) sowie Lexikographen, Sprachwissenschaftler und Nachwuchswissenschaftler aus ganz Europa sprechen aus historischer und gegenwartssprachlicher Perspektive zur lexikographischen Darstellung von Wörtern aus der Domäne „Landschaft“. Ein weiterer zentraler Bestandteil des Treffens ist das Nachdenken über Zukunftsstrategien der (historischen) Lexikographie im digitalen Zeitalter.

Das Kolloquium wird organisiert von Wiebke Blanck (EMLex, FAU) und Stephanie Schott (FWB, AdW Göttingen). DFG-Antragsteller und Gastgeber sind Prof. Dr. Stefan Schierholz (FAU) und Prof. Dr. Anja Lobenstein-Reichmann (Arbeitsstellenleiterin FWB).

 

Hier das Programm: LandLex Flyer_Programm

Weitere Hinweise zum Webauftritt